Einladung zur Vereinssitzung am Freitag, den 21. Juni 2019

Am Freitag, den 21. Juni 2019, findet um 19:00 Uhr unser Vereinsabend im „Schwarzen Kater“ (Kaiser-Friedrichstr. 29, 10585 Berlin, Charlottenburg, U-Bahnstation Bismarckstraße der Linien U2, U7, Bus 109) statt. Wir hoffen, recht viele Mitglieder und Gäste in unserem Vereinslokal begrüßen zu können

Auf diser Sitzung gibt es einen Vortrag von Thomas Rempert (Tierpfleger im Zoo Berlin) zum Thema „Eulen der Welt“.

Achtung ! Sommerpause im Juli und  auch im August !

Sendungen im Mai / Juni 2019 – Filme und Dokus aus der Natur- und Vogelwelt

So. 26.05.2019 10:30 Uhr
Neuseeland – Rivalen der Urzeit: Laufvögel auf der Überholspur

Wiederholung:
Mo. 27.05.2019 00:00 Uhr
Sender: ZDFinfo

Wiederholung:
Mo. 27.05.2019 00:00 Uhr
ZDFinfo

weitere Wiederholung:
Fr. 14.06.2019 15:35Uhr
Sender: 3sat

Mo. 27.05.2019 21:00 Uhr
Himmelsvögel – Die Kraniche von Bhutan

Sender: 3sat

Mi. 29.05.2019 09:25 Uhr
Zugvögel: Kundschafter in fremden Welten
„Zugvögel“ begleitet Jungstorch Borni auf seiner ersten langen Reise nach Afrika. .
Sender: arte

Mi. 29.05.2019 10:10 Uhr
Zugvögel: Der Kampf ums Überleben
Vogelzug war schon immer eine Frage des Überlebens.
Sender: arte

Sa. 01.06.2019 06:05 Uhr
Ausgezwitschert – Wo sind unsere Vögel hin?
Droht ein stiller Frühling? Manche Vogelarten sind kaum noch zu hören. Ihre Bestände schrumpfen seit Jahrzehnten, …
Sender: hr-Fernsehen
Wiederholung:
So. 02.06.2019 13:00 Uhr
Sender: ARD-alpha

Einladung zur Vereinssitzung am Freitag, den 17. Mai 2019

Am Freitag, den 17. Mai 2019, findet um 19:00 Uhr unser Vereinsabend im „Schwarzen Kater“ (Kaiser-Friedrichstr. 29, 10585 Berlin, Charlottenburg, U-Bahnstation Bismarckstraße der Linien U2, U7, Bus 109) statt. Wir hoffen, recht viele Mitglieder und Gäste in unserem Vereinslokal begrüßen zu können.

Auf dieser Sitzung gibt uns Hans Neumann einen „Reisebericht: Costa – Rica“.

Unser Sommerfest findet am Samstag 29.06.2019 ab 15: Uhr in der Kolonie „Bismarcksruh“ statt.

Auf der AZ-Landesgruppentagung in Fredersdorf vom 14.04.2019  wurden  Heinz Töpfer zum  Landesgruppensprecher und Mario Manicke zu seinem  Stellvertreter, Gabriel Oser zum Ehrenlandesgruppensprecher und  Detlef Gustke zum AFZ-Gremiumsdelegierten (Kanarienvögel) gewählt.

Einladung zur Vereinssitzung am Freitag, den 26. April 2019

Achtung: geänderter Termin

Am Freitag, den 26. April 2019, findet um 19:00 Uhr unser Vereinsabend im „Schwarzen Kater“ (Kaiser-Friedrichstr. 29, 10585 Berlin, Charlottenburg, U-Bahnstation Bismarckstraße der Linien U2, U7, Bus 109) statt. Wir hoffen, recht viele Mitglieder und Gäste in unserem Vereinslokal begrüßen zu können.

Auf dieser Sitzung wird uns Dr. Martin Kaiser vom Tierpark Berlin einen Vortrag über Bartgeier halten.

Vereinsausflug Zoo Hannover am Samstag 14.09.2019

Unser Sommerfest findet am Samstag 29.06.2019 ab 15: Uhr in der Kolonie „Bismarcksruh“ statt.

Achtung ! Unsere Sommerpause fällt dieses Jahr auf die Sitzung im Jul

Zur Geschichte der AZ-Landesgruppe Berlin-Brandenburg:

Zur Vorgeschichte von AZ-Landesgruppen:

In Niedersachsen fanden seit 1958 und in Ostwestfalen-Lippe seit 1959 regelmäßig ,,Regional-Schauen“ statt. In Folge organisierten nun auch andere Gebiete solche Ausstellungen. Die AZ sah sich daher veranlasst, eine Regelung für AZ-Landesschauen zu verabschieden.
Anlässlich der AZ-Bundesschau am 19./20. Januar 1964 in Gelsenkirchen wurden daher Richtlinien für Landesschauen beschlossen, die in den AZN veröffentlicht wurden.

Im Jahre 1969 hatten sich fast überall in der alten Bundesrepublik AZ-Freunde in Landesgruppen zusammen geschlossen. Die AZ hatte diese Entwicklung erkannt und ermöglichte 1970 mit einer Satzungsänderung die offizielle Gründung von Landesgruppen.

Startpunkt der AZ-Landesgruppe BB war die AZ-Ortsgruppe Berlin

Die AZ-Ortsgruppe Berlin – das ist Stadtgeschichte im Kleinen – wurde am 17.01.1961 von AZ-Mitgliedern aus Ost- (3) und Westberlin (7) gegründet und durch den Mauerbau im August 1961 auf den Westteil der Stadt begrenzt. Die AZ-Ortsgruppe Berlin wurde zunächst der inoffiziellen Landesgruppe SHH (Schleswig-Holstein/Hamburg) und dann mit Bildung der neuen Landesgruppen 1970 der Landesgruppe Niedersachsen/Bremen/Berlin zugeordnet. Zum 10jährigen Bestehen im Jahr 1971 durfte die AZ-Ortsgruppe Berlin die Landesschau Niedersachsen-Bremen-Berlin ausrichten. Die erfolgreiche Ausstellung fand in den Ausstellungshallen unter dem Funkturm statt.

Nach dem Fall der Mauer besuchten eine Reihe Vogelzüchter aus Ostberlin und Brandenburg unsere Vereinssitzungen, intensivierten sich unsere Kontakte – zum Teil sind daraus echte Züchterfreundschaften entstanden – und beschlossen wir, eine gemeinsame AZ-Landesgruppe Berlin-Brandenburg zu bilden.

Am 6. April 1991 gründeten wir dann unsere AZ-Landesgruppe Berlin/Brandenburg. Schon der erste Landesgruppenvorstand war leicht durchmischt. Wolfgang Busse aus Berlin war erster Landesgruppensprecher, sein Stellvertreter Lutz Perowicz kam aus Hohen Neuendorf und M. Merker, Ostberliner Papageienzüchter, war erster Gremiumdelegierter AZ-AGZ (Großsittiche, Papgeien). Weitere erste Gremiumsdelegierten waren Eva Wilk-Oser: AZ-AFZ (Kanarien), Frank Parakenings: AZ-AEV (einheimisch Vögel), Frank Götting: AZ-AEZ (Prachtfinken etc.) und Gabriel Oser: AZ-DWV (Wellensittiche). Gabriel Oser wurde 1993 zum Landesgruppensprecher gewählt, leitete seither die Landesgruppe und ist 2019 nach gut 25 Jahren ausgeschieden und von der Landesgruppe zum Ehrenlandesgruppenspecher gewählt worden. Heinz Töpfer war bisher sein Stellvertreter ist nun sein Nachfolger. In der Zwischenzeit ist der Landesgruppenvorstand gut durchmischt.

Der aktuelle AZ-Landesgruppenvorstand Berlin/Brandenburg wird vertreten durch den Landesgruppensprecher: HeinzTöpfer (32651) und sein Stellvertreter: Mario Manicke (21148) und die Gremiumsdelegierten sind AZ-DWV: Töpfer, Heinz (32651) und Stellvertreter: Keiling, Frank (13627), AZ-AEZ: Dolling, Rüdiger (49066) und sein Stellvertreter: Wolfgang Busse (17695), AZ-AF: Detlef Gustke (27065) und sein Stellvertreter: Holger Schröder (44410) und AZ-AGZ: Manicke, Mario (21148) und sein Stellvertreter: Holger Schröder (44410).

Als neue Ortsgruppen kamen Großräschen 1992, Eisenhüttenstadt 1993 und Lindendorf 2006 dazu. Die 1. AZ-Landesschau wurde 1992, dann auch 1993 und 1994 in den Charlottenburger Festsälen Berlin durchgeführt, ab 1995 wechselten die Ortsgruppen in der Durchführung: Eisenhüttenstadt, Großräschen, Berlin und dann seit 2009 auch Lindendorf .

Auf Initiative unser Brandenburger Vogelfreunde besprachen wir 2009 mit dem VZE-Landesvorstand die Durchführung einer gemeinsamen Landesschau / Landesmeisterschaft und führten wir seit 2010 mit der VZE-Landesgruppe Berlin-Brandenburg gemeinsame Vogelschauen und gemeinsame Vorträge bei parallel organisierten Jahrestagungen durch – und dies in freundschaftlicher partnerschaftlicher Zusammenarbeit. Die AZ/VZE – Landesschauen Berlin/Brandenburg wurden seither abwechselnd von VZE- oder AZ-Ortsgruppen durchgeführt: 2010 in Fürstenwalde, 2011 in Berlin-Dahlem, 2012 in Eisenhüttenstadt, 2013 in Tettau, 2014 in Dolgelin und 2015 wieder in Tettau, 2015 sogar gemeinsam mit der VZE-Bundesschau und zuletzt wieder 2018 in Tettau.

Dr. Gabriel Oser

Neuer AZ-Landesgruppenvorstand Berlin/Brandenburg

Neuer AZ-Landesgruppenvorstand:

Landesgruppensprecher Heinz Töpfer                 32651
Stellvertreter Mario Manicke                                     21148
Ehrenlandesgruppensprecher Dr. Gabriel Oser     5552

AZ-DWV
AZ-DWV-Gremiumsdelegierter Heinz Töpfer    32651
AZ-DWV Stellvertreter Frank Keiling                     13627

AZ-AEZ
AZ-AEZ-Gremiumsdelegierter Rüdiger Dolling 49066
AZ-AEZ Stellvertreter Wolfgang Busse                  17695

AZ-AFZ
AZ-AFZ-Gremiumsdelegierte Detlef Gustke      27065
AZ-AFZ Stellvertreter Holger Schröder                  44410

AZ-AGZ
AZ-AGZ Gremiumsdelegierter Mario Manicke   21148
AZ-AGZ Stellvertreter Holger Schröder                 44410

Sendungen im März 2019 – Filme und Dokus aus der Natur- und Vogelwelt

Wiederholungen:

Terra X Zugvögel (1): Kundschafter in fernen Welten (D 2016)
Sa. 30.03.2019 06:25 Uhr
Die Dokumentation begleitet unsere Zugvögel in alle Welt – mit atemberaubenden Luftbildern von den Reisen derer, die die „Vogelperspektive“ erfunden …
Sender: ZDFneo

Terra X Zugvögel (2): Der Kampf ums Überleben (D 2016)
Sa. 30.03.2019 07:10 Uhr
Die Dokumentation begleitet unsere Zugvögel in alle Welt – mit atemberaubenden Luftbildern von den Reisen derer, die die „Vogelperspektive“ erfunden …
Sender: ZDFneo

Rabenalarm im Norden – Von klugen Vögeln und genervten Menschen
Fr. 29.03.2019 21:15 Uhr
Sa. 30.03.2019 08:30 Uhr
Rabenvögel sind klug und schwer zu vertreiben. Saatkrähen gehören dazu ebenso wie Kolkraben. Die Stadt Elmshorn in Schleswig-Holstein hat seit Jahrzehnten ein Problem mit Saatkrähen. Dort gibt es ungefähr 1.000 Brutpaare. ..
Sender: NDR

Einladung zur Vereinssitzung am Freitag, den 15. März 2019

Am Freitag, den 15. März 2019 um 19.00 Uhr, findet unser Vereinsabend im „Schwarzen Kater“ (Kaiser-Friedrichstr. 29, 10585 Berlin, Charlottenburg, U-Bahnstation Bismarckstraße der Linien U2, U7, Bus 109) statt. Wir hoffen, recht viele Mitglieder und Gäste in unserem Vereinslokal begrüßen zu können.

Klaus Grahl vom Zoo Berlin wird uns einen Bericht über
den „Herbstzug der Kraniche im Rhinluch“ geben.

Einladung zur Landesgruppentagung am Sonntag, den 14. 04. 2019, 10.00 Uhr in 15370 Fredersdorf

Einladung zur Landesgruppentagung am Sonntag, den 14. 04. 2019, 10.00 Uhr in 15370 Fredersdorf, Hotel Flora, Florastraße 15, an der A 10 Berliner Ring, 4 km von der Autobahnabfahrt Hellersdorf – Richtung Berlin (www.flora-hotel.de/lage-und-anfahrt).

Diese Tagung ist entscheidend für die Zukunft der Landesgruppe. Ich bitte deshalb um möglichst vollständiges Erscheinen!

Tagesordnung:

1. Begrüßung und Bericht des Landesgruppensprechers.
2 Bericht der Gremiumsdelegierten.
3. Entlastung und Neu-Wahl des Landesgruppenvorstandes (Landesgruppensprecher und Stellvertreter, Gremiumsdelegierten und Stellvertreter)

4. Aussprache über die 27. AZ – Landesschau BB 2018 in Tettau
5. Hinweise zur 28. AZ – Landesschau Berlin/Brandenburg in Lindendorf, Termin 26.10.2019 als Eintagesschau, aktuelle Information unter: AZ-BB.de, wieder gemeinsam mit der VZE-Landesmeisterschaft Berlin-Brandenburg
6. Verschiedenes, sehr wichtige Aussprache über die Zukunft der AZ-Landesgruppe und Landesschau, Anträge, Landesschau 2019 (noch offen)
7. Vortrag geplant: Angelika Wedel Bericht über den Papageienkongress 2018 auf Teneriffa.

Eventuelle Änderungen auf unserer Homepage: www.az-bb.de.

Dr. Gabriel Oser (5552)

Heinz Töpfer hat folgende Zuchtrichter für 2019 in Lindendorf verpflichtet:

GS: Winfried Beger
AFZ + AEV: Peter Grünhagen
AEZ: Hans Harting
DWV: Rolf Schindelmeiser

Einladung zur 28. AZ-Landesschau Berlin – Brandenburg sowie der Landesmeisterschaft der VZE-Landesgruppe in Lindendorf Samstag 26.10.2019

Einladung zur 28. AZ-Landesschau Berlin – Brandenburg sowie der Landesmeisterschaft der VZE-Landesgruppe als Eintagesschau und ohne Rahmenschau, Vogelbörse nur für Aussteller
Termine:
Einlieferung der Vögel: Freitag 25.10.2019 von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr + Samstag 26.10.2019 nur bis 9.30 Uhr. Voranmeldung ist Pflicht und Voraussetzung

Richten der Vögel: Samstag 26.10.2019 ab 10.00 Uhr

Zuchtrichterr:
GS Winfried Beger, AEZ Hans Harting, AFZ + AEV Peter Grünhagen, DWV Rolf Schindelmeiser

(Beim Richten kann zugeschaut werden, ohne den Preisrichter zu beeinflussen)

Siegerehrung und Pokalausgabe: ab 16.00 Uhr 
Ausgabe der Vögel: 16.30 Uhr 

Hotelreservierung unter www.waldhotel-seelow.de

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen mit möglichst vielen Ausstellungsvögeln!

Das Ausstellungsteam