Einladung zur Vereinssitzung am Freitag, den 25. November 2022 um 19:00 Uhr

Am Freitag, den 25. November, findet um 19:00 Uhr im „Gasthaus Kater Alex“ (Kaiser-Friedrich-Str. 29, 10585 Berlin-Charlottenburg) unser nächster Vereinsabend statt (Verkehrsverbindung: U-Bahnstation Bismarckstraße – Linien U2, U7, Bus 109.

Bitte beachten: Der Termin musste eine Woche verschoben werden!

Auch dieser Termin entfiel wegen Raumprobleme

Liebe Vogelfreunde!
Am Freitag, den 25.11. findet zur gewohnten Zeit unser Vereinsabend statt. Zu meinem Bedauern hat der vorgesehene Referent Sebastian Exner seinen geplanten Vortrag über Loris aus beruflichen Gründen absagen müssen. Wir werden uns also behelfen müssen und ich würde gern mit euch über zukünftige Aktivitäten und Belange, die den Verein betreffen, diskutieren. Kommt also bitte trotzdem zahlreich.

Unser Weihnachtsessen findet am 10.Dezember statt. Uhrzeit wird noch bekannt gegeben. Zur Auswahl stehen Roulade, Eisbein und Schnitzel. Ich brauche zur weiteren Planung euren Essenswunsch bis zum nächsten Vereinsabend am 25.11. Wer an diesem nicht teilnehmen kann, melde sich bitte bei MIR(!!!). Gern könnt ihr auch auf den AB sprechen.
Ich freue mich auf ein Wiedersehen am 18.11.!

Herzliche Grüße eure
Angelika

Einladung zur Vereinssitzung am Freitag, den 21. Oktoberber 2022 um 19:00 Uhr

Am Freitag, den 21. Oktoberber, findet um 19:00 Uhr im „Gasthaus Kater Alex“ (Kaiser-Friedrich-Str. 29, 10585 Berlin-Charlottenburg) unser nächster Vereinsabend statt (Verkehrsverbindung: U-Bahnstation Bismarckstraße – Linien U2, U7, Bus 109.

Diesmal werde Ich euch vom 10.Internationalen Papageienkongress auf Teneriffa berichten. Bitte kommt zahlreich. Es freut mich übrigens ungemein, daß bei unseren Treffen auch Themen besprochen werden, die mit der Vogelhaltung und -zucht nichts gemein haben. Aber nur so ist ein reges und interessantes Vereinsleben möglich. Unser zähes Ringen um ein neues Vereinskonto ist jetzt endlich beendet, wir können demnächst über unser Geld verfügen und dann wollen wir wieder alle möglichen Aktivitäten erleben!
Ich freue mich auf euch!

Für heute herzliche Grüße! Eure Angelika

Der Vorstand des Club Ornis Berlin

30. AZ – Landesschau Berlin / Brandenburg am 22.10.22 von 10:00 – 16:00 Uhr
Ort : Mehrzweckhalle Schlaubetal, Kieselwitzer Str., 15890 Schlaubetal / OT Fünfeichen

67. AZ – Bundesschau am 19. und 20. November 2022
Ort : Messezentrum Kassel
Sam. 9:00 -17:00 und Son. 9:00 – 15:00 Uhr

 

Einladung zur Vereinssitzung am Freitag, den 16. September 2022 um 19:00 Uhr

Am Freitag, den 16. September 2022, findet um 19:00 Uhr im „Gasthaus Kater Alex“ (Kaiser-Friedrich-Str. 29, 10585 Berlin-Charlottenburg) unser nächster Vereinsabend statt (Verkehrsverbindung: U-Bahnstation Bismarckstraße – Linien U2, U7, Bus 109.

Liebe Vogelfreunde,                                                                     06. September 2022

Gerhard Schulz wird uns einen Bericht von den Neuheiten und Ereignissen im Tierpark berichten. Er ist ja sozusagen „Insider“ und mit den Geschicken der Einrichtung bestens vertraut. Film- oder sonstiges Bildmaterial wird es diesmal nicht geben.
In der Oktobersitzung möchte ich dann einen ausführlichen Überblick vom Papageienkongress 2022 aus dem Loro Parque auf Teneriffa geben.
Für heute herzliche Grüße!

Eure Angelika

Der Vorstand des Club-Ornis-Berlin

Einladung zur Vereinssitzung am Freitag, den 19. August 2022 um 19:00 Uhr

Liebe Vogelfreunde,

am Freitag, den 19. August 2022, findet um 19:00 Uhr im „Gasthaus Kater Alex“ (Kaiser-Friedrich-Str. 29, 10585 Berlin-Charlottenburg) unser nächster Vereinsabend statt (Verkehrsverbindung: U-Bahnstation Bismarckstraße – Linien U2, U7, Bus 109.

Detlef Gustke wird uns mit einem Beitrag über „Tauben“ überraschen. Diese Vogelgruppe ist ja überaus vielseitig: Wildtauben, Brieftauben, Rassetauben und Fruchttauben ,um nur die wichtigsten zu nennen.
Ich wünsche euch viel Freude, erscheint zahlreich!
Liebe Grüße Angelika

Bitte bleibt alle schön gesund. Bis dahin verbleibt
mit freundlichen Grüßen

Der Vorstand des Club-Ornis-Berlin

Einladung zur Vereinssitzung am Freitag, den 18. März 2022 um 19:00 Uhr

Am Freitag, den 18. März 2022, findet um 19:00 Uhr im
„Gasthaus Kater Alex“ (Kaiser-Friedrich-Str. 29, 10585 Berlin-Charlottenburg) unser aktuelle Jahreshauptversammlung statt (Verkehrsverbindung: U-Bahnstation Bismarckstraße – Linien U2, U7, Bus 109). Nur Vereinsmitglieder.

Es sind weiterhin die besonderen Regelungen bzgl. Corona zu beachten – bitte informiert Euch hierzu immer über den aktuellen Sachstand.

Einladung zur Vereinssitzung am Freitag, den 15. Oktober 2021 um 19:00 Uhr

Am Freitag, den 15. Oktober 2021, findet um 19:00 Uhr im „Gasthaus Kater Alex“ (Kaiser-Friedrich-Str. 29, 10585 Berlin-Charlottenburg) unser nächster Vereinsabend statt (Verkehrsverbindung: U-Bahnstation Bismarckstraße – Linien U2, U7, Bus 109).

Bitte beachtet auch weiterhin die besonderen Regelungen bzgl. Corona – informiert Euch hierzu bitte immer über den aktuellen Sachstand.

Auf der Sitzung im Oktober gibt es den Vortrag von Herrn Alexander Haake, dem Kollegen (cand.med.vet) von Angelika für einen bebilderten Bericht zum Thema „Vogelwelt Kanadas“. Er ist gebürtiger Kanadier und kennt die dortige Vogelwelt.

Wir sollten uns weiterhin über geplante Ausflüge unterhalten – auch wenn dieses Vereinsjahr schon sehr weit vorangeschritten ist. Aber das ist wichtig und entscheidet über unser weiteres Vereinsbestehen.

Unser Weihnachtsessen findet am 04.12.2021 ab 18:00 Uhr in unserem Vereinslokal statt. Auf dieser Sitzung werden wir abstimmen, ob wir wieder 3 Gerichte zur Auswahl stellen, oder à la carte essen werden.

Einladung zur 29. AZ-Landesschau am 02.10.2021 in Dolgelin

Einladung zur 29. AZ-Landesschau Berlin / Brandenbueg am 02.10.2021 – nur Bewertungsschau – in Dolgelin wieder gemeinsam mit der VZE Brandenburg.  Ausstellungslokal: Gemeindehaus Dolgelin, Alte Poststraße 12 in 15306 Lindendorf.
Richtlinien: Es gelten die AZ-Bundesschau / Landesschaurichtlinien.
Voranmeldung für alle Arbeitsgemeinschaften bis 28.09.2021 in doppelter Ausführung mit Freiumschlag und Kopie der Überweisung an den zuständigen Gremiumsdelegierten, auch per E-Mail.
Standgeld: 2,00 Euro pro Käfig plus 2,50 Euro Pflichtkatalog bitte auf das
Konto: ING DIBA; Heinz Töpfer, IBAN: DE 03 5001 0517 5574 3910 00 überweisen.
Die zuständigen Gremiumsdelegierten sind:                                                    AZ-DWV: Heinz Töpfer (32651), Schönhöher Weg 13. 03185 Tauer,                                  Telef. 035601 / 303 21 oder 24999 Mobil: 0177 2479820
AZ-AEZ: Dolling, Rüdiger (49066), Dornbuschweg 16 F, 16556 Borgsdorf,                         Mobil: 0174-6703261, E-Mail: ruedigerdolling@web.de
AZ- AFZ: Detlef Gustke (27066) Mozartstraße 46 in 12247 Berlin 0174 6120759
AZ-AGZ: Manicke, Mario (21148), Hauptstr. 9, 15306 Dolgelin, Telefon: 03346 / 342
Bei den geschützten Arten ist die CITES in Kopie zu hinterlegen. Sittiche und Papageien benötigen keine amtstierärzliche Bescheinigung.
Wanderpokale bitte graviert an den Gremiumsdelegierten eingeschicken oder zur Einlieferung mitbringen.
Eine Vogelbörse wird getrenn nach AZ-Richtlinien (Schaukäfige, Zahl der Tiere pro Käfig)durchgeführt. Anzahl der Börsenvögel bitte auf extra Liste mit anmelden. Börsenvögel nur für Aussteller
Einlieferung: Freitag, 01. 10. 2021 von 17 – 20 Uhr.
Bewertung: Samstag, 02. 10. 2021 ab 9 Uhr.
Siegerehrung: 02.10.21, ca. 15 Uhr, anschließend Tierausgabe

Der gesamte Landesgruppenvorstand und das Ausstellungsteam wünschen eine gute Anreise , viel Erfolg und Spaß bei der Veranstaltung!

                                 Heinz Töpfer (21651), Landesgruppensprecher

 

 

Die jährliche Vogelschauen des Club Ornis Berlin e.V. im „Neuen Glashaus“ des Botanischen Garten Berlin/Dahlem von 1996 bis 2017 sind nun Geschichte!

Wir danken den Freunden und Gästen unserer jährlichen Vogel-ausstellung im Botanischen Garten Berlin/Dahlem für ihren regelmäßigen Besuch. Wir danken vor allem auch dem Botanischen Garten Berlin/Dahlem für das besondere Ausstellungsambiente, das uns noch mehr Spaß machte, unsere Vögel dem Publikum zu präsentieren.

Daß eine solche Schau vorzubereiten, aufzubauen und durchzuführen für einen kleinen Verein ein besonderer Kraftakt darstellte, braucht nicht besonders betont zu werden. Es hat uns aber auch viel Freude bereitet.

Wir sind leider auch alle älter geworden und konnten keine jungen Leute für unser Vogelliebhaberei begeistern, die unser Engagement weiter getragen hätten. Wir haben deshalb beschlossen, in Zukunft keine eigene Vogelschau mehr durchzuführen.

Das fliegende Schwarzköpfchen © von Eckard Litzow in Bearbeitung vom Botanischen Garten für das Banner 2017

Wegfall der Psittakose-Verordnung

Am 21. September 2012 hat der Bundesrat erwartungsgemäß per Verordnung die Psittakose-Verordnung aufgehoben. Diese Verordnung hat Rechtsgültigkeit seit der Veröffentlichung im Bundesanzeiger am 16. Oktober 2012.

Eine Kennzeichnung nach der Psittakose-Verordnung ist für alle Psittaciden  nicht mehr vorgeschrieben. Eine freiwillige Kennzeichnung sowie eine freiwillige Buchführung ist jedoch sinnvoll und empfehlenswert
Seit dem 17. 10. 2012  müssen nur noch die Psittaciden (geschützte Arten) gekennzeichnet werden, die in der Anlage 6 der Bundesartenschutz-Verordnung aufgeführt sind.

Was bedeutet der Wegfall der Psittakose-Verordnung für den Vogelhalter?
Ein Interview der Zeitschrift „Gefiederte Welt“ mit Prof. Dr. Hans-Joachim Bätza im BMELV  (Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz) im Vorfeld der Veränderung ist mit diesem Link nachzulesen.