Einladung zur Vereinssitzung am Freitag, den 20. Mai 2022 um 19:00 Uhr

Am Freitag, den 20. Mai 2022, findet um 19:00 Uhr im „Gasthaus Kater Alex“ Kaiser-Friedrich-Str. 29, 10585 Berlin-Charlottenburg) unser nächster Vereinsabend statt (Verkehrsverbindung: U-Bahnstation Bismarckstraße – Linien U2, U7, Bus 109).

Die 1. Vorsitzende konnte auf der Sitzung im April 12 Mitglieder und 2 Gäste begrüßen. Auf dieser Sitzung gab es einen kurzen Bericht von Angelika Wedel über die Großanlage „Aralandia“ im Zoo Wuppertal.

Auf unserer Sitzung jetzt im Mai gibt es einen Vortrag von Gerd Bleicher mit dem Thema „Märchen und Wahrheiten – dies und das aus der Welt der Wellensittich-Züchter“

Detlef Gustke teilt mit, dass man Ohrwürmer in den Außenanlagen nicht vertreiben oder vernichten sollte, sie helfen gegen Milben im Bestand.

Aktueller Sachstand Vereinskonto:
Wird noch nicht in der Hauptzentrale abschließend bearbeitet. Das Geld wird nach Abschluss von der Postbank transferiert, das Sparbuch wird aufgelöst. Sobald alles erledigt ist, wird die neue Kontonummer mitgeteilt. Falls Ihr Eure Mitgliedsbeiträge entrichten wollt – bitte derzeit vorerst nur in bar an Monika
Wittur.

Nachwahl Geschäftsführer/in:
Nach wie vor steht immer noch die Nachwahl eines Geschäftsführers/in an.
Sollte es auf der Sitzung zu keiner Neuwahl kommen, weil sich keiner bereit erklärt, wird über folgenden Beschluss abgestimmt:

Um die Arbeit und den Aufwand zu erleichtern, sowie Kosten zu sparen, wird zukünftig der Vereinsbrief eingestellt. Alle Mitglieder des Vereins wissen grundsätzlich Bescheid, wann Sitzungen stattfinden. Sollte eine Sitzung ausfallen oder verschoben werden, haben sich die die Mitglieder nur kurz telefonisch über einen Rundruf bzw. per Mail untereinander zu informieren. Desweiteren wird auf den Sitzungen nur noch ein stichpunktartiges, handschriftliches Protokoll geführt. Dieses Protokoll enthält Punkte wie Vorkommnisse (z.B. Vorträge, Diskussionen) sowie Einträge über Beschlüsse. Eine Anwesenheitsliste wird geführt und dem Protokoll beigefügt. Auf Verlangen kann von diesem handschriftlichen Protokoll zur nächsten Sitzung eine Kopie angefordert werden.
Für die Beschlussfassung gilt die einfache Mehrheit der auf der Sitzung anwesenden Mitglieder

Da in der Satzung unseres Vereins nicht geregelt ist, was nach der Amtszeit von 2 Jahren passiert, wenn es nicht zu einer Neuwahl kommt, würde lt. Auszug aus dem BGB § 29 auf Antrag eines Beteiligten die Notbestellung durch das Amtsgericht erfolgen. Ansonsten würde es auch reichen, wenn lt. unserer Satzung §6 (1) zwei der gewählten Personen den Verein rechtsverbindlich vertreten.
Darüber sollten wir in jedem Fall nochmals diskutieren…..

Allgemeine Vereinsangelegenheiten und Allgemeine AZ-Angelegenheiten:
Im Vorfeld der Az-Ortsgruppentagung gab Detlef Gustke bekannt, dass er nicht mehr als Gremiumsdelegierter zur Verfügung steht. Der AZ-Landesgruppenenvorstand ist weitgehend neu gewähl. und unter AZ-BB auf unserer Homepage nachlesbar.