Sendungen im Januar 2020 – Filme und Dokus aus der Natur- und Vogelwelt

Im Kreis der Geier

Mo. 13.01.2020, 21:10 Uhr

Über den Alpen ziehen sie wieder ihre Kreise. Und sie ziehen weite Kreise der Bevölkerung in ihren Bann: Bartgeier. Was macht den herben Charme des größten Vogels der Alpen aus? Wenn er einem mit Eleganz, Leichtigkeit und einer Flügelspannweite von nahezu drei Metern entgegensegelt, als ob ihn schroffe Felsen, Eisschlünde und die tiefe Abgründe des Hochgebirges nichts angingen, kann sich niemand seiner majestätischen Faszination entziehen.

Sender: 3sat

Im Dschungel der Riesenvögel

Mi, 15.01.2020 17:50–18:30 Uhr
Mo, 27.01.2020 16:05–16:50 Uhr
So, 02.02.2020 12:05–12:50 Uhr

Sender: arte

AZ-Landesgruppe Berlin-Brandenburg: Einladung zur 28. AZ – Landesschau 26.10.2019

Einladung zur 28. AZ – Landesschau 26.10.2019
Berlin – Brandenburg
in Dolgelin / Lindendorf

Ausstellungslokal: Gemeindehaus Dolgelin Alte Poststraße12 in 15306 Lindendorf gemeinsam mit der VZE Landesmeisterschaft

Richtlinien:   Es gelten die AZ-Bundesschau/Landesschaurichtlinien.
Die Voranmeldung für AEZ ; AFZ und AGZ bis 18.10.2019 in doppelter Ausführung mit Freiumschlag und Kopie der Überweisung an den zuständigen Gremiumsdelegierten

für AGZ:    Falls zur Bewertung Volieren benötigt werden bitte 2 Wochen vorher     melden
Voranmeldung für DWV: bis 24.10. 19.00 Uhr an den Gremiumsdelegierten per email; Fax oder Post         email:  heinz.toepfer.sws@freenet.de   Tel.fax:  035601 89258 oder Post :  H.Töpfer Schönhöher Weg 18,  03185 Tauer

Standgeld: 2,00 € pro Käfig plus 2,50 Pflichtkatalog bitte auf das Konto               ING DIBA IBAN DE03500105175574391000 überweisen

Die zuständigen Gremiumsdelegierten sind:

AZ AGZ: Mario Manicke (21148) Hauptstraße 9 in 15306 Dolgelin Tel 03346 342

AZ AEZ: Rüdiger Dolling (49066) Dombuschweg 16 F 16556 Borgsdorf 0174 6703261

AZ AFZ: Detlef Gustke (27066) Mozartstraße 46 in 12247 Berlin 017446120759

AZ DWV: Heinz Töpfer wie oben

Bei geschützten Arten ist die CITES als Kopie zu hinterlegen.Sittiche und Papgeien benötigen keine amtstierärztliche Bescheinigung.(Bei Rückfragen Maria Manicke)

Wanderpokal e bitte graviert an die Gremiumsdelegierten schicken oder zur Einlieferung mitbringen.

Eine Vogelbörse wird getrennt nach AZ-Börsenrichtlinien durchgeführt. Anzahl der Börsen­ vögel bitte mit melden.(Börsenvögel nur für Aussteller)

Einlieferung:      Freitag,den   25.10.2019 von 18.00 bis 20.00 Uhr
                           Samstag,den 26.10.2019 von 08.00 bis 09.30 Uhr

Bewertung:        Samstag den 26.10.2019 ab 10.00 Uhr

Siegerehrung und Pokalausgabe: ab 16.00 Uhr
Ausgabe der Vögel:                        ab 16.30 Uhr

Der gesamte Landesgruppenvorstand und das Ausstellungsteam wünschen eine gute Anreise viel Erfolg und Spaß bei der Veranstaltung .

H.Töpfer(32651) Landesgruppensprecher

Einladung zur 28. AZ-Landesschau Berlin – Brandenburg sowie der Landesmeisterschaft der VZE-Landesgruppe in Lindendorf Samstag 26.10.2019

Einladung zur 28. AZ-Landesschau Berlin – Brandenburg sowie der Landesmeisterschaft der VZE-Landesgruppe als Eintagesschau und ohne Rahmenschau, Vogelbörse nur für Aussteller
Termine:
Einlieferung der Vögel: Freitag 25.10.2019 von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr + Samstag 26.10.2019 nur bis 9.30 Uhr. Voranmeldung ist Pflicht und Voraussetzung

Richten der Vögel: Samstag 26.10.2019 ab 10.00 Uhr

Zuchtrichterr:
GS Winfried Beger, AEZ Hans Harting, AFZ + AEV Peter Grünhagen, DWV Rolf Schindelmeiser

(Beim Richten kann zugeschaut werden, ohne den Preisrichter zu beeinflussen)

Siegerehrung und Pokalausgabe: ab 16.00 Uhr 
Ausgabe der Vögel: 16.30 Uhr 

Hotelreservierung unter www.waldhotel-seelow.de

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen mit möglichst vielen Ausstellungsvögeln!

Das Ausstellungsteam

Einladung zur Vereinssitzung am Freitag, den 22. Februar 2019

ACHTUNG geänderter Sitzungstermin!

Unsere Vereinssitzung findet diesmal erst am Freitag, den 22. Februar 2019 um 19:00 Uhr im „Gasthaus Kater Alex“ (Kaiser-Friedrich-Str. 29, 10585 Berlin-Charlottenburg) statt (Verkehrsverbindung: U-Bahnstation Bismarckstraße – Linien U2, U7, Bus 109). Am 3. Freitag ist leider unser Raum nicht frei! Auch Gäste sind willkommen und herzlich eingeladen!

Bei diesem Treffen wird Detlef Gustke Bilder / Aquarelle des Vogelmalers Robert Scholz mit Texten der Zoologin Dr. Katharina Heinroth präsentieren.

Sendungen im Januar 2019 – Filme und Dokus aus der Natur- und Vogelwelt

Zugvögel
Kundschafter in fremden WeltenZugvögel

Mi. 02.01.2019  20:15 Uhr
Sender: Phoenix
Wiederholungen:
Do. 03.01.2019  01:15 Uhr
Do. 03.01. 12:45 Uhr
Do. 03.01. 18:30 Uhr

Wildgänse Europas – Wie sich Nilgans und Co. verbreiten
Fr. 04.01.2019, 16:45 Uhr
Sender: arte

Flug ins Ungewisse
Singvögel in Not
Mo. 07.01.2019 11:30 Uhr
Sender: arte

Ausgezwitschert – Wo sind unsere Vögel hin?
Mo. 07.01.2019 10:55 Uhr
Sender: WDR
Wiederholungen:
Di. 08.01.2019 11:00 Uhr
Sender: ARD-alpha

Droht ein stiller Frühling? Manche Vogelarten sind kaum noch zu hören. Ihre Bestände schrumpfen seit Jahrzehnten…

Die Reise der Schneeeulen – Ein Wintermärchen
Mo. 07.01.2019 10:25 h
Sender: BR Fernsehen

Meisen – Leben im Gegenwind
So. 13.01.2019 14:15 h
Wiederholung:
Mo. 14.01.2019 10:25 h
Sender: BR Fernsehen

Die fantastische Reise der Vögel
alle 4 Filme
So. 27.01.2019 20:15 bis: 23.20 Uhr
Asien und Australien
Südamerika
Afrika
Europa
Sender: 3sat

Die jährliche Vogelschauen des Club Ornis Berlin e.V. im „Neuen Glashaus“ des Botanischen Garten Berlin/Dahlem von 1996 bis 2017 sind nun Geschichte!

Wir danken den Freunden und Gästen unserer jährlichen Vogel-ausstellung im Botanischen Garten Berlin/Dahlem für ihren regelmäßigen Besuch. Wir danken vor allem auch dem Botanischen Garten Berlin/Dahlem für das besondere Ausstellungsambiente, das uns noch mehr Spaß machte, unsere Vögel dem Publikum zu präsentieren.

Daß eine solche Schau vorzubereiten, aufzubauen und durchzuführen für einen kleinen Verein ein besonderer Kraftakt darstellte, braucht nicht besonders betont zu werden. Es hat uns aber auch viel Freude bereitet.

Wir sind leider auch alle älter geworden und konnten keine jungen Leute für unser Vogelliebhaberei begeistern, die unser Engagement weiter getragen hätten. Wir haben deshalb beschlossen, in Zukunft keine eigene Vogelschau mehr durchzuführen.

Das fliegende Schwarzköpfchen © von Eckard Litzow in Bearbeitung vom Botanischen Garten für das Banner 2017

Sendungen im August 2018 – Filme und Dokus aus der Natur- und Vogelwelt

Die klugen Schwarzen – Rabenvögel
Mi. 08.08.2018 21:00 Uhr
Sender: BR Fernsehen

Xenius Tauben: Unterschätze Talente
Do. 09.08.2018 16:40 Uhr
Sender: arte

W wie Wissen: Thema: Rebhuhn, Spatz und Kiebitz
Sa. 11.08.2018 16:00 Uhr – wo sind unsere …
Sender: Das Erste

Rettet die Vögel
So 12.08.2018 09:03 Uhr
Sender: ZDF
Wiederholung:
Mo 13.08.2018 12:15 Uhr
Sender: 3sat

Ein Jahr unter Kranichen
Begegnungen mit den Vögeln des Glücks in Mecklenburg-Vorpommern
Di. 14.08.2018 15:45 Uhr
Sender: 3sat

Die Wächter der Paradiesvögel
Dokumentation
Di. 14.08.2018 17:30 Uhr
Sender: 3sat

Die Bucht der Paradiesvögel
Tierdokumentation
Di. 14.08.2018 18:00 Uhr
Sender: 3sat

Rabenalarm im Norden – Von klugen Vögeln und genervten Menschen
Sa. 25.08.2018  08:30 Uhr
Sender: NDR

Europas letzte Geier: Aufräumpolizei der Natur
Mo. 27.08.2018 05:45 Uhr
Früher waren Geier in Europa Teil der Natur und hatten eine wichtige Aufgabe: Als Aufräumpolizei beseitigen sie tote Tiere.
Sender: arte

Maleo, der Vogel, der aus der Erde kommt
Mi. 29.08. 2018 10:25 Uhr
Sender: BR Fernsehen

Wenn Vögel zu Fuß gehen
Erfolgreich ohne abzuheben?
Mi. 29.08.2018 18:30 Uhr
Sender: arte

Einladung zur Vereinssitzung am Freitag, den 20. Juli 2018

Am Freitag, den 20. Juli 2018 um 19.00 Uhr, findet unser Vereinsabend im „Schwarzen Kater“ (Kaiser-Friedrichstr. 29, 10585 Berlin, Charlottenburg, U-Bahnstation Bismarckstraße der Linien U2, U7, Bus 109) statt.
Alle Mitglieder und Freunde des Vereins sind herzlich eingeladen.

Am 20. Juli 2018 hält Thomas Rempert (Tierpfleger im Zoo Berlin) einen Vortrag über Eulen und Greifvögel der Welt.
Info: Der Umbau der Greifvogelanlage mit Adlerschlucht ist abgeschlossen.

Ausflug zum Zoo Eberswalde am Samstag 14. Juli 2018
mit eigenen Pkw`s (Bildung von Fahrgemeinschaften).
Treffen: 10.00 Uhr am Eingang / Rückfahrt: gegen 13.00 Uhr.
Anschließend: ab 15.00 Uhr: gemütliches Beisammensein bei Angelika Wedel im Garten (Hermsdorfer Damm, 13467 Berlin).

Die jährliche Vogelschau des Club Ornis Berlin e.V. im Botanischen Garten Berlin/Dahlem vom 29.09.-01.10.2017

Wir laden Sie und die Freunde unserer jährlichen Vogelausstellung im Botanischen Garten Berlin/Dahlem wieder recht herzlich zum Besuch ein.

cob-plakat-2017-klWir gestalten die Vogelschau auf den drei Ebenen des Neuen Glashauses. Wir mußten den Termin: 29.09.-01.10.2017 schon in den September vorverlegen.
Die Öffnungszeiten: Freitag, Samstag jeweils von 9 -18 und Sonntag von 9 -17 Uhr.

Der Club Ornis Berlin e.V. empfiehlt, an den Eingängen des Botanischen Gartens Kombikarten zu erwerben, die sowohl für den Besuch der Vogelschau und des Botanischen Gartens und des Botanischen Museums gültig sind. Die normalen Eintrittskarten des Botanischen Gartens berechtigen nicht zum Besuch der Vogelschau. Hier wäre eine Eintrittskarten-Nachlösung an der Kasse der Vogelschau notwendig. Beide Einzelkarten (für Garten & Museum und Vogelschau) sind zusammen aber teurer als die Kombitickets.
Preise für die Kombitickets:

Kombiticket für Erwachsene 7,00 €
Kombiticket für Ermäßigungsberechtigte 4,00 €

Ermäßigungsberechtigt sind (gegen Nachweis)
– Schüler, Studenten und Auszubildende
– Wehr- und Zivildienstleistende
– Beziehende von Arbeitslosengeld und -hilfe
– Schwerbehinderte (ab 50%)

Gruppen-Kombiticket
Für Personengruppen ab 12 Personen werden je Gruppenmitglied
Kombitickets zum Ermäßigungs-Tarif von 4,00 € ausgegeben.
Familien 14,00 € (2 Erwachsene und Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr) lösen 2 Kombitickets für Erwachsene)
Freien Eintritt haben:
– Kinder bis zum 6. Lebensjahr
– Schwerbehinderte über 70%,
sowie die als notwendig anerkannte Begleitperson

an der Kasse der der Vogelschau:
Nachlöseticket und Dauerkarteninhaber 3,50 €