Sendungen im Februar 2018 – Filme und Dokus aus der Natur- und Vogelwelt

Im Reich des Eisvogels (Abenteuer Erde)
Di. 06.02.2018 20:15 Uhr
Sender: WDR

Die Paradiesvögel von Singapur
Sa. 17.02.2018 13:00 Uhr
Sender: BR

Paradiesvogel | Bild: BR/Eberhard Meyer

Kaum ein Zoo oder Vogelpark beherrscht die Haltung von Paradiesvögeln. Zu anspruchsvoll sind die schönen und oft bizarren Vögel in Gefangenschaft. Wer sie mit eigenen Augen sehen will, dem bleibt nur der unzugängliche Urwald Neuguineas – oder aber der Jurong Bird Park mitten in Singapur.

Wie schon im Zoo des südostasiatischen Stadtstaats mit seiner Night Safari werden auch hier Zeichen für die Präsentation von Wildtieren gesetzt. Neben den Paradiesvögeln überraschen auch andere Vogelarten die Besucher aus aller Welt. Anders als in üblichen Zoos kommen ihnen hier die Vögel nahe – ob in den größten Volieren der Welt oder den informativen Tiershows, die tagtäglich Jung und Alt begeistern.

Bei aller Buntheit der Angebote wird der Artenschutz nicht vergessen: In den Vogelgehegen und auf einer Singapur vorgelagerten Insel wird intensiv geforscht, um die natürlichen Lebensräume der gefiederten Exoten zu erhalten.

Autor: Eberhard Meyer
Redaktion: Angela Schmid  (BR Fernsehen)

Die Rückkehr des Eisvogels
So. 25.02.2018, 14:25 Uhr
Mo. 26.02.2018, 10:25 Uhr
Sender: BR Fernsehen

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2018, am Freitag, den 19. Januar 2018

Die Jahreshauptversammlung 2018 des Club Ornis Berlin e.V./ AZ-Ortsgruppe Berlin findet statt am Freitag, den 19. Januar 2018, 19.00 Uhr, im „Schwarzen Kater“ (Kaiser-Friedrichstr. 29, 10585 Berlin, Charlottenburg, U-Bahnstation Bismarckstraße der Linien U2, U7, Bus 109).

Alle Mitglieder des Vereins sind dazu herzlich eingeladen. Der Vorstand freut sich auf eine rege Teilnahme an der Versammlung. Diese Sitzung ist nur für Mitglieder

Sendungen im Dezember 2017 – Filme und Dokus aus der Natur- und Vogelwelt

Die fantastische Reise der Vögel: Afrika
Fr. 01.12.2017 15:20
Sa, 02.12.2017 09:55

In diesem Teil der Reihe stellen sich die Vögel den Herausforderungen Afrikas. Ihre Reise führt vom Kap der Guten Hoffnung über die Savannenlandschaften der Serengeti, vorbei an tosenden Wasserfällen und ätzenden Natronseen bis in die Sahara.
Sender: 3sat

Pinguine hautnah – Erste Schritte
So. 03.12.2017 16:30 Uhr
Mi. 06.12.2017 03:55 Uhr

Pinguine sind die wohl drolligsten von allen Vögeln. Und sie sind ziemlich hart im Nehmen. Schließlich müssen sie ihre Küken unter schwierigsten Bedingungen großziehen – im ewigen Eis der Antarktis, an sturmumtosten Steilküsten oder in der Atacama-Wüste.
Sender: Das Erste

Zugvögel (1): Kundschafter in fernen Welten (Terra X)
Mo. 04.12.2017, 03:20 Uhr

„Terra X – Zugvögel“ begleitet Jungstorch Borni auf seiner ersten langen Reise nach Afrika. Allein – lange vor seinen Eltern – zieht Borni mit seinen drei Geschwistern Richtung Süden. Eine gefährliche Reise mit zahlreichen mörderischen Etappen. Den Flug mit Tausenden anderer Störche über die Straße von Gibraltar wurde dabei erstmals mit einer gyrostabilisierten Helikopter-Kamera begleitet.
Sender: ZDF

Frankreich – Wild und schön : Die Nordküste – Paradies der Vögel
Di. 05.12.2017 11:40 Uhr
Sender: arte

Verschwinden die Insekten?
Do. 07.12.2017 16:45 Uhr

Während uns Insekten im Alltag häufig als nervige Zeitgenossen begegnen, erfüllen sie gleichzeitig lebenswichtige Funktionen.
Nicht nur für die Bestäubung unserer Pflanzen sind sie unverzichtbar, sondern sie sind auch die Nahrungsgrundlage für zahlreiche Tiere. Seit mehreren Jahren sprechen einige Forscher von einem Insektensterben. Doch verschwinden sie wirklich auf breiter Front und wenn ja, wie stark? Einzelne Untersuchungen zeigen erschreckende Ergebnisse. Welche Möglichkeiten gibt es, ein Insektensterben zu verhindern? Dörthe und Pierre begeben sich auf eine Reise in die Welt der Insekten. In der Döberitzer Heide erleben sie hautnah, welche Insekten auf Mischwiesen leben und welche Rolle die einzelnen Schmetterling, Grashüpfer, Fliegen und Co.
Sender: arte

Zugvögel (2): Der Kampf ums Überleben(Terra X)
Mo. 11.12.2017 03:20 Uhr

Die Dokumentation begleitet unsere Zugvögel in alle Welt – mit atemberaubenden Luftbildern von den Reisen derer, die die „Vogelperspektive“ erfunden haben. Milliarden von Zugvögeln sterben jedes Jahr auf ihren Reisen. Wir fliegen mit ihnen nach Italien und Sibirien und erleben hautnah, welche Strapazen die tapferen Vielflieger zu überstehen haben. Der Vogelzug war schon immer eine Frage des Überlebens. Nur wenn es sich lohnt, lernen Tiere im Lauf der Evolution zu wandern – meist auf der Suche nach Nahrung oder besseren Brutrevieren. Doch Zugvögel leben heute gefährlich.
Sender: ZDF

Zugvögel
Sa. 30.12.2017 15:35 Uhr
Die Dokumentation „Zugvögel“ begleitet Jungstorch Borni auf seiner ersten langen Reise nach Afrika.
Sender: arte

Einladung zur Vereinssitzung am Freitag, den 15. September 2017

Am Freitag, den 15.9.2017 19.00 Uhr, findet unser Vereinsabend im „Schwarzen Kater“ (Kaiser-Friedrichstr. 29, 10585 Berlin, Charlottenburg, U-Bahnstation Bismarckstraße der Linien U2, U7, Bus 109) statt.

Hauptthema: Ausstellungsvorbereitungen unserer Vogelschau Ende des Monats. Restliche Handzettel u. DIN A4 Plakate werden zur Verteilung ausgegeben.

Zur Abwechselung wird ein kurzer Film: „Singvögel in Singapur“ gezeigt.