Sendungen im März 2017 – Filme und Dokus aus der Natur- und Vogelwelt

Europas Vogelzug im Wandel
Do. 02.03.2017  10:30 Uhr
Sender: BR Fernsehen

Clevere Vögel: Was haben Raben alles drauf?
Fr. 03.03.2017 8:40 Uhr
Sie lösen die kniffligsten Aufgaben und gelten sogar schon als die Computer-Cracks
unter den Tieren: Raben sind äußerst clevere Vögel und überraschen
Verhaltensforscher weltweit mit ihrem Scharfsinn. So benutzen sie beispielsweise
Werkzeuge, um an ihr Futter zu gelangen. „Welt der Wunder“ zeigt, was Raben
alles können.
Sender: N24 Doku

Seeadler – Der Vogel Phönix
Fr. 03.03.2017, 18:25 Uhr
„Seeadler – Der Vogel Phönix“ präsentiert die verschiedenen Lebensräume, in
denen der Seeadler in Europa heimisch ist. Die Dokumentation zeigt spektakuläre
Bilder, etwa von den norwegischen Lofoten, wo die Adler mit den Orcas und
Buckelwalen ziehen und von deren Jagderfolg profitieren. Oder aus den Mooren
Finnlands, wo die Seeadler die Nähe zu Wolf und Bär suchen, denn auch hier
profitieren sie von dem Jagdglück anderer. Bei uns in Deutschland leben die meisten
Seeadler im gewässerreichen Nordosten der Republik. Der Film begleitet die Adler,
die auf einer von Hunderten Kormoranen besiedelten Insel unterwegs sind, um dort
die „Babynahrung“ der Kormoran-Küken zu fressen. Auch hier zieht der Adler
wieder einmal Profit aus dem Erfolg der Mitgeschöpfe in seinem Lebensraum. Dank
engagierter Naturschützer, Förster und Jäger haben in unseren Wäldern noch nie so
viele Seeadler gebrütet wie heute, und die Zeiten, in denen Adler als Schädlinge
betrachtet wurden, sind endgültig vorbei. Andere Bedrohungen, wie die bleihaltige
Jagdmunition, sind überschaubar. Nur eines fehlt dem Seeadler: eine Wildnis, in der
sich auch die großen Tiere entfalten können, in der Herden von Huftieren und
Räuber wie Wolf und Bär wieder heimisch sind. Dann kann der „Vogel Phönix“ die
Großtiere begleiten und darauf warten, dass etwas für ihn abfällt, und er ist nicht
mehr so sehr auf den Menschen angewiesen. Die Rückkehr des Seeadlers ist ein
Vorzeigeprojekt des Artenschutzes, doch weiterhin muss die Unberührtheit seiner
Lebensräume bewahrt werden.
Sender: arte
Superhirn im Federkleid – Kluge Vögel im Duell
Tierdokumentation
So. 05.03.2017 13:20 Uhr
Auf den Inseln Neuseelands und Neukaledonien waren Vögel Millionen Jahre lang die alles beherrschende Tierart. Die ersten Säugetiere kamen erst als Begleiter der Menschen in die Region.
Sender: rbb

Waldrapp – Ein Vogel im Aufwind
Di. 07.03.2017 15:15 Uhr
Wiederholung: 15./16. 03. 2017, 3.50 Uhr
Der Waldrapp, ein Vogel mit exquisitem Aussehen und so tapsig entzückend wie kaum ein anderer. Vor 350 Jahren ist er in den Alpen ausgestorben, seit zehn Jahren kämpfen Biologen um seine Rückkehr.
Sender: 3sat

Göttervögel – Galgenvögel

Di. 07.03.2017 16:10 Uhr  Sender: 3sat
Wiederholung: So. 12.03.2017 06:00 Uhr Sender: hr-Fernsehen
Um den Kolkraben ranken sich zahlreiche Mythen und Sagen – wie in Wilhelm Buschs „Hans Huckebein“ oder der Fabel von Fuchs und Rabe. Das Verhältnis des Menschen zum Kolkraben war aber stets zwiespältig.

Sorry, Comments are Closed.

You'll have to take it up with the author...